Die Wandlung

Die Wandlung

Die Münze wandert wie mein Auge
Von der Händlerin zum Kunden
Mein Herz fliegt wie eine Taube
Die hat einen Ast gefunden

Der morsch ist und ohne Blatt
Doch noch nicht ganz kaputt
So lässt sich die Taube herab
Sie wärmt ihn mit ihrem Mut

Die Münze wandert weiter
Mein Auge folgt nicht mehr
Mein Herz ist nicht mehr heiter
Die Taube war zu schwer

Doch noch nicht ganz am Boden
Ein Feuer sich entfacht
Taube und Ast verwoben
Fliegen in die Nacht

Nun will mein Herz so handeln
So seine Liebe zeigen
Von morsch sich zu Asche wandeln
Um phönixgleich aufzusteigen

JB-10-2017

Echo?