Die Nixe

Die Nixe

Seeschuppenpferde tanzen im Sturm,
fliehen die Herde, Verdacht auf Symptom.
Treulose Namen – nur Pflichten ohne Gaben.
Der Tatendrang erlischt,
wenn Wahrheit auf Träume drischt.

Grünhäutiges Meereswesen,
sei mir gnädig, will dich lesen.
Wer ist deine Totenwache?
Was passiert, wenn ich das mache?

Meereswesen tanz in Wogen,
fall zurück und lass das Toben.
Deine Wut ist mein Verstand.
Lass mich sein und nimm mich an die Hand.

Das Land der Schäume sei mein Traum.
Das alles will ich mit dir schau’n.
Dann singend, lachend, toll berichten.
Kein Seemannsgarn doch Traumgeschichten.

7-2012

Höckerschwan

Echo?